Blog

Alle News und Infos rund um das Thema PKV!

Junge Leute sitzen gemeinsam an Unterlagen

Baden-Württemberg: Pension für Beamte erst mit 70

Landesbeamte in Baden-Württemberg sollen laut Grün-Rot künftig bis zum 70. Lebensjahr arbeiten dürfen. Auch für andere Berufsgruppen könnte es bald neue Renten-Regelungen geben.
Bis zum 70. Lebensjahr im Staatsdienst

Geht es nach der grün-roten Landesregierung, sollen alle Landesbeamten – ausgenommen Polizei und Justizbeamte – bis zum 70. Lebensjahr arbeiten dürfen, anstatt wie bisher bis zum 68. Lebensjahr. Voraussetzung ist allerdings, dass der Beamte in der jeweiligen Stelle noch benötigt wird.

Weiterlesen »
Glückliches Ehepaar nebeneinander vor dem Haus

Beamte zieht es nach Berlin

Die deutsche Landeshauptstadt wird mehr und mehr zum Ziel von Staatsbediensteten aus allen Teilen des Landes. Von 2011 bis 2014 kamen dabei allein drei Viertel aller Zuzügler aus Baden-Württemberg.
Die Wanderungsbewegung in Zahlen

Scheinbar wirkt die Landeshauptstadt von Jahr zu Jahr attraktiver auf Beamte des Bundes, der Länder und der Kommunen. Im untersuchten Zeitraum von 2011 bis 2014 ließen sich exakt 1222 Beamte aus anderen Regionen nach Berlin versetzen. Bei genauerem Betrachten fällt auf, dass das Land Baden-Württemberg allein 905 der Wechselwilligen stellte, was einen eklatanten Vorsprung vor dem Verfolgerfeld bedeutete.

Weiterlesen »
Studentin sitzt mit anderen im Raum und hört dem Professor zu

Private Krankenversicherung für zukünftige Lehrer

Worauf gilt es vor dem Abschluss einer privaten Krankenversicherung für Referendare zu achten?

Vor dem Beginn der Anwärterzeit (z.B. Lehramtsanwärter) stellt sich natürlich die Frage nach der Wahl der besten privaten Krankenversicherung für Referendare.

Oder macht es vielleicht sogar Sinn in der gesetzlichen Krankenkasse zu verbleiben?

Weiterlesen »
Mann nutzt Taschenrechner

Die Beiträge in der privaten Krankenversicherung für Beamte

Steigt mein Beitrag zur Krankenversicherung? Mit welchen Beitragssteigerungen muss ich künftig rechnen? Warum erhöht sich mein Beitrag? – Diese oder ähnliche Fragestellungen beschäftigen viele Versicherte. Daher gehe ich heute auf die Grundlagen der möglichen Beitragserhöhungen der privaten Krankenversicherung ein und erläutere Ihnen das Warum.

Weiterlesen »
Vater, Mutter und Tochter schauen in der Küche auf einen Laptop

Worauf muss ich bei der Wahl einer PKV für Beamte achten?

Sie werden verbeamtet und stehen vor der wichtigen Entscheidung, welche private Krankenversicherung Ihnen das beste Preis- Leistungsverhältnis bietet?

Deshalb möchte ich heute auf die Frage eingehen, worauf zukünftige Beamte, Beamtenanwärter und Referendare besonders bei der Wahl der PKV achten sollten.

Die meiner Ansicht nach wichtigsten Punkte fasse ich heute für Sie zusammen.

Weiterlesen »
Zwei Frauen lernen zusammen

Leistungsunterschiede gesetzliche Krankenkasse zur privaten Krankenversicherung für Beamte

Die gesetzliche Krankenkasse und die privaten Krankenversicherungen für Beamte unterscheiden sich in den meisten Leistungsbereichen deutlich. In diesem Artikel möchte ich Ihnen die Unterschiede zwischen der GKV und PKV für Beamte im Detail vorstellen.

Bevor ich auf die einzelnen Leistungsunterschiede eingehe, möchte ich gerne darauf hinweisen, dass sich die verschiedenen privaten Krankenversicherungstarife für Beamte natürlich inhaltlich natürlich auch noch unterscheiden. Aus diesem Grunde weise ich Sie selbstverständlich auch auf die generellen unterschiedlichen Leistungsangebote der PKV-Tarife ein.

Weiterlesen »
Junge Eltern mit Kind schauen auf ein Tablet und lachen

Private Krankenversicherung für Beamtenanwärter und Referendare in Rheinland-Pfalz

Vor dem Start Ihrer Beamtenanwärter- oder Lehramtsreferendariatszeit in Rheinland-Pfalz gilt es eine Entscheidung hinsichtlich des zukünftigen Krankenversicherungsschutzes zu treffen.

Zwar denken viele Anwärter, es müsste eine private Krankenversicherung im Referendariat gewählt werden, doch grundsätzlich steht Beamtenanwärtern und Referendaren in Rheinland-Pfalz auch der Verbleib in der gesetzlichen Krankenkasse offen.

Weiterlesen »