Blog

Alle News und Infos rund um das Thema PKV!

Lehrerin steht vor grüner Tafel

Gleichstellung für Lehrer mit DDR-Abschluss in Mecklenburg-Vorpommern

In Mecklenburg-Vorpommern hat das Bildungsministerium die Lehrbefähigung von 59 Lehrern mit DDR-Abschlüssen sowie Seiteneinsteigern im Landeschuldienst anerkannt und die Pädagogen somit gegenüber ihren Kollegen finanziell gleichgestellt.

Der Landesbildungsminister Mathias Brodkorb will dadurch gegen die wirtschaftliche Ungerechtigkeit im Lehrerberuf vorgehen und darüber hinaus qualifizierten Lehrkräften Beförderungen erleichtern.

Weiterlesen »
Statistiken werden von vier Beamten genau angesehen

Private Krankenversicherung – Lehrer und Lehramtsanwärter Vergleich

Zwischen den verschiedenen Tarifen der privaten Krankenversicherung für Lehrer und Lehramtsanwärter gibt es deutliche Beitrags- und Leistungsunterschiede. Deshalb empfiehlt sich vor der Entscheidung für eine PKV ein unabhängiger Krankenversicherungsvergleich.

Für Lehrer und Lehramtsanwärter lohnt sich nach einer Verbeamtung zumeist der Wechsel in eine private Krankenversicherung, um die Vorteile der Beihilfe zu nutzen.

Weiterlesen »
Lehrerin mit Mappen in der Hand vor Tafel mit Zahlen

Wieso wechseln die meisten Referendare in eine private Krankenversicherung?

Ein Großteil der Lehramtsanwärter entscheidet sich zum Start des Referendariates für eine private Krankenversicherung.

Heute möchte ich Ihnen erklären, weshalb diese Wahl Sinn ergibt und worauf Sie achten sollten, wenn Sie eine PKV für Beamte abschließen.

Dabei stellt der finanzielle Vorteil der privaten Krankenversicherung für das Referendariat sicherlich das ausschlaggebende Argument dar.

Weiterlesen »
Familie posier für ein Familienfoto im herbstlichen Garten

Hessische Landesregierung denkt über höhere Besoldung für Beamte nach

In Hessen zeigt sich die schwarz-grüne Landesregierung im Streit um die Erhöhung der Besoldung gegenüber den Beamten des Bundeslandes kompromissbereit. Die Landesbeamten fordern einen Anstieg ihrer Bezüge, der über einem Prozent liegen soll. Bisher war die Koalition darauf jedoch nicht eingegangen.

Angespannte Lage zwischen Beamten und Landespolitikern in Hessen

Ausgerechnet die Beamten zählen zu dem Bevölkerungsteil, der bisher mit der Politik der schwarz-grünen Regierung in Hessen am wenigsten zufrieden war.

Weiterlesen »
Frau bei der Arbeit lächelt in die Kamera

Woran erkennen Sie einen guten PKV-Experten für Beamte?

Die private Krankenversicherung für Beamte ist ein sehr betreuungsbedürftiges Produkt. Es reicht nicht aus, eine Entscheidung für eine bestimmte PKV zu treffen: Stehen Sie danach ohne fachlichen Rat da, kann es oftmals zu Ärgernissen und finanziellen Zuzahlungen im Krankheitsfall kommen.

Natürlich bieten die Krankenversicherungsgesellschaften auch Hotlines an, die Sie anrufen können, um Ihre Fragen zu stellen.

Weiterlesen »
Junge Leute sitzen gemeinsam an Unterlagen

Baden-Württemberg: Pension für Beamte erst mit 70

Landesbeamte in Baden-Württemberg sollen laut Grün-Rot künftig bis zum 70. Lebensjahr arbeiten dürfen. Auch für andere Berufsgruppen könnte es bald neue Renten-Regelungen geben.
Bis zum 70. Lebensjahr im Staatsdienst

Geht es nach der grün-roten Landesregierung, sollen alle Landesbeamten – ausgenommen Polizei und Justizbeamte – bis zum 70. Lebensjahr arbeiten dürfen, anstatt wie bisher bis zum 68. Lebensjahr. Voraussetzung ist allerdings, dass der Beamte in der jeweiligen Stelle noch benötigt wird.

Weiterlesen »
Glückliches Ehepaar nebeneinander vor dem Haus

Beamte zieht es nach Berlin

Die deutsche Landeshauptstadt wird mehr und mehr zum Ziel von Staatsbediensteten aus allen Teilen des Landes. Von 2011 bis 2014 kamen dabei allein drei Viertel aller Zuzügler aus Baden-Württemberg.
Die Wanderungsbewegung in Zahlen

Scheinbar wirkt die Landeshauptstadt von Jahr zu Jahr attraktiver auf Beamte des Bundes, der Länder und der Kommunen. Im untersuchten Zeitraum von 2011 bis 2014 ließen sich exakt 1222 Beamte aus anderen Regionen nach Berlin versetzen. Bei genauerem Betrachten fällt auf, dass das Land Baden-Württemberg allein 905 der Wechselwilligen stellte, was einen eklatanten Vorsprung vor dem Verfolgerfeld bedeutete.

Weiterlesen »
Studentin sitzt mit anderen im Raum und hört dem Professor zu

Private Krankenversicherung für zukünftige Lehrer

Worauf gilt es vor dem Abschluss einer privaten Krankenversicherung für Referendare zu achten?

Vor dem Beginn der Anwärterzeit (z.B. Lehramtsanwärter) stellt sich natürlich die Frage nach der Wahl der besten privaten Krankenversicherung für Referendare.

Oder macht es vielleicht sogar Sinn in der gesetzlichen Krankenkasse zu verbleiben?

Weiterlesen »
Mann nutzt Taschenrechner

Die Beiträge in der privaten Krankenversicherung für Beamte

Steigt mein Beitrag zur Krankenversicherung? Mit welchen Beitragssteigerungen muss ich künftig rechnen? Warum erhöht sich mein Beitrag? – Diese oder ähnliche Fragestellungen beschäftigen viele Versicherte. Daher gehe ich heute auf die Grundlagen der möglichen Beitragserhöhungen der privaten Krankenversicherung ein und erläutere Ihnen das Warum.

Weiterlesen »